Lighthouse Unlimited
 

Gute Seiten - Schlechte Seiten...

Band 97: Uckermann, Katja (2007): Gute Seiten - Schlechte Seiten
Qualitätsmanagement im Kontext der Website-Lokalisierung
ISBN 978-3-88476-940-9, EUR 26,50, CD-ROM
 
Im täglichen Umgang mit dem Internet stößt man immer wieder auf amüsante, aber manchmal auch nahezu tragische Fehlproduktionen in Sachen Benutzerfreundlichkeit. Die vorliegende Arbeit bietet einen Einblick in die Website-Lokalisierung und -Evaluation mit besonderem Augenmerk auf der Qualität von Webseiten. Mit einer Prüfliste zur Benutzerfreundlichkeit von Webseiten wird dem Übersetzer dabei ein praxisnaher Ansatz geboten. Im Fokus stehen die Benutzerfreundlichkeit sowie Elemente und Erkenntnisse der Gedächtnis- und Kommunikationspsychologie. Daran angeschlossen erfolgt eine Einführung in die Funktionsweise und den Einsatz von Eye Tracking-Systemen in der Übersetzungswissenschaft und im Kontext der Qualitätskontrolle bei der Website-Lokalisierung sowie eine aktuelle Marktübersicht der Systeme.

153 S., 32 Abb., 5 Tab.

Inhaltsverzeichnis

 

Vorwort 5

0 Zielsetzung 6

1 Übersetzen heute 9

1.1 Das Internet als Arbeitsplatz 11

1.1.1 Das Internet als Hilfsmittel 14

1.1.2 Qualität und Validität von Informationen aus dem Internet 23

1.1.3 Die eigene Präsenz und Kundenakquisition per Internet 24

1.1.4 Das Internet als Auftragsobjekt: Die Website-Lokalisierung 26

2 Die Bestandteile einer Webseite 29

2.1 Hypertext und Hyperlinks 29

2.2 Grafiken 31

2.3 Animationen, Audio- und Videodateien 31

3 Qualität im Internet 32

3.1 Qualitätsanforderungen der Anbieter 32

3.2 Qualitätsanforderungen der Nutzer 34

3.3 ISO EN 9241: Ergonomische Anforderungen für Bürotätigkeiten mit Bildschirmgeräten

3.4 Der Sonderfall: Barrierefreies Internet 41

3.5 Qualitätsmaßnahmen im Lokalisierungsprozess 45

4 Qualitätsbeurteilung von Webseiten 48

4.1 Grundlegende Qualitätsmerkmale von Webseiten 50

4.2 Zur Qualität von Hyperlinks 51

4.3 Zur Qualität von Hypertext 63

4.4 Zur Qualität von Farben 71

4.5 Zur Qualität von Grafiken 72

4.6 Zur Qualität von Animationen 76

Inhaltsverzeichnis

4.7 Zur Qualität von Kontaktfunktion, Benutzerhinweisen und Orientierungshilfen auf der Webseite 77

4.8 Der Nutzen der Evaluation für den Übersetzer 82

4.9 Prüfliste zur Benutzerfreundlichkeit von Webseiten 83

5 Die elektronischen Hilfsmittel des Übersetzers bei der Website-Lokalisierung 86

5.1 HTML-Lokalisierung mit dem Texteditor 86

5.2 HTML- und WYSIWYG-Editoren bei der Lokalisierung 87

5.3 Terminologieverwaltungssysteme 90

5.4 Computer Assisted Translation und Translation Memories 91

5.5 Die Wahl des elektronischen Hilfsmittels 95

6 Der Übersetzungsprozess am Bildschirm 97

6.1 Einführung in die Leseforschung 97

6.2 Einführung in die Funktionsweise von Eye Tracking-Systemen 99

6.3 Eye Tracking im Kontext der Website-Lokalisierung 103

6.3.1 Der Einsatz von Eye Tracking-Systemen zur Qualitätsanalyse von Webseiten 103

6.3.2 Der Einsatz von Eye Tracking-Systemen zur Erforschung des Leseverhaltens des Übersetzers 104

7 Grundlegende Anforderungen an Eye Tracking-Systeme für den Einsatz in der Übersetzungswissenschaft 106

7.1 Ökologische Validität 106

7.2 Kalibrierung 107

7.3 Einschränkungen bezüglich der Testpersonen 107

7.4 Genauigkeit 107

7.5 Erfasste Daten 107

8 Marktübersicht Eye Tracking-Systeme 110

8.1 Applied Science Laboratories 111

Inhaltsverzeichnis

8.2 Eye Response Technologies 114

8.3 EyeTech Digital Systems 117

8.4 LC Technologies, Inc. Eyegaze Systems 120

8.5 Seeing machines 123

8.6 SensoMotoric Instruments GmbH 127

8.7 Tobii Technology AB 130

8.8 Ergänzende Software 133

9 Vergleich der Eye Tracking-Systeme 134

10 Zusammenfassung und Ausblick 137

Anhang 141

Literaturverzeichnis 142

Internetquellen 144

Abbildungsnachweis 148

Tabellennachweis 152

Einzelpreis: 26,50 EUR
Preis enthält MwSt zzgl. Versandkosten
Menge: